Protein-Bestimmung

Material

BCA | Biuret | Lowry

 

Eine englischsprachige Abhandlung über verschiedene Proteinbestimmungsmethoden finden Sie hier.

 

BCA-Methode

Pierce-Kit 23227:

  • mischen Sie 49 Teile Reagenz A mit einem Teil Reagenz B zum fertigen BCA-Reagenz
  • Rinderserumalbumin: 2 mg/ml Wasser (im Kit vorhanden)
  • Erstellen Sie damit eine Kalibriergrade von 0 - 200 µg Protein/ml
  • BCA-Manual (300 K) und Sicherheitsdatenblatt zum Kit (56 K)


Biuret-Methode

  • Biuret-Reagenz: Lösen Sie in dieser Reihenfolge 2,25 g Na-K-Tartrat, 0,75 g CuSO4 x 5 H2O, 1,25 g Kaliumjodid in 100 ml 0,2 M NaOH (0,8 g/100 ml). Füllen Sie auf 250 ml Volumen mit destilliertem Wasser auf.
  • Rinderserumalbumin-Standardlösung: 10 mg/ml Wasser.


Lowry-Methode

  • Setzen Sie folgende Lösungen in bidestilliertem Wasser an:
    Lösung A: 2 % Na2CO3, 0,4 % NaOH, 0,16 % K-Na-Tartrat, 1 % SDS
    Lösung B: 4 % CuSO4 x 5 H2O in Wasser
    Lösung C: ein Teil Lösung B wird mit 100 Teilen Lösung A verdünnt
    Lösung D: Folin-Ciocalteu-Phenol-Reagenz (z.B. von Fluka, 47641) 1:2 mit bidestilliertem Wasser verdünnt (stets frisch ansetzen!)
  • Rinderserumalbumin: 5 mg/ml Wasser