Photometrieren

Material

Sie benötigen:

  • Ein registrierendes Spektralphotometer für den Wellenlängenbereich von etwa 200-1000 nm.
  • Eine Quarzglasküvette als Vollküvette oder als reduzierte Küvette.

Farbstofflösungen, z.B. Methylenblau, Lebensmittelfarbstoffe, Vitamin B12, eine Proteinbestimmung mit dem BCA-Kit, oder die farblosen Lösungen von Chemikalien wie NAD (z.B. von Gerbu, 1013) und NADH+H+ (z.B. von Gerbu, 1051), Adenin (z.B. von Roth, 3025.1), Guanin (z.B. von Roth, 3025.1), Aceton (z.B. von vwr, 1.00299) oder Benzoesäure (z.B. von Roth, P738.1), Vitamin B12 (z.B. von Fluka) etc.

Tabelle 1: Testsubstanzen für Uv-vis Spektren

SubstanzStammlösung (mg/ml)lambdamaxMolarer Extinktions-
koeffizient
Spektral-
bereich (nm)
  • Variable 1ml-Pipette mit dazu passenden Pipettenspitzen
  • Plastikbecher verschiedener Größen zum Verdünnen der Lösungen
  • Destilliertes Wasser