Isolierung chromosomaler DNA

Voraussetzungen

Die materiellen Voraussetzungen sind gering: Sie benötigen einen DNA-Isolierungskit, eine Tischzentrifuge, automatische Pipetten mit sterilen Pipettenspitzen und Inkubationsmöglichkeiten bei 55 und 70°C. Sie können mit diesen Hilfsmitteln umgehen und steril arbeiten.


Zeitbedarf: Sie benötigen etwa 40-60 min Zeit für die Isolierung. Die Prozedur kann nicht unterbrochen werden. Anschließend sollten Sie durch eine Agarosegelelektrophorese die Menge und die Qualität der isolierten DNA überprüfen (etwa 1 h).





Folgeexperimente:

Mit der DNA-Isolierung erschließen Sie sich die Grundlage für viele Experimente. Hier werden einige dargestellt.