Isolierung chromosomaler DNA

Material

Sie benötigen für Bakterien (Prokaryoten):

  • eine Übernachtkultur von E. coli oder Bacillus subtilis
  • eine Tischzentrifuge
  • automatische 1ml-Pipetten mit passenden sterilen Pipettenspitzen
  • sterile 2ml-Eppendorfreaktionsgefäße
  • Heizblock oder Wasserbad mit 55°C und 70°C
  • den DNeasy Tissue Kit von Qiagen (69505). Mit diesem Kit können Sie bei kleinen Modifikationen DNA aus Prokaryoten, tierischem Gewebe, und Hefen isolieren.
  • 96-100%-igen Ethanol
  • Handbuch zum Kit (pdf-Datein, 240 K).

Für die DNA-Isolierung aus Hefen benötigen Sie zusätzlich:

  • YeastBuster von Novagen
  • 10 ml Sorbit-Puffer: 1 M Sorbit, 100 mM ETDA und 14 mM 2-Mercaptoethanol.
  • Lyticase (Hefezellwand lysierendes Enzym)
  • RNAse: Fermentas EN0531

Für die DNA-Isolierung aus tierischem Gewebe benötigen Sie zusätzlich:

Alternative Kits zur Isolierung chromosomaler DNA aus Pflanzen oder aus Phagen.