Polymerasekettenreaktion (PCR)

Voraussetzungen

Beginnen Sie mit diesem Experiment erst dann, wenn Sie die grundlegenden Experimente (pipettieren) und die einfachen molekularbiologischen Experimente (u.a Agarosegelelektrophorese, Restriktionsverdau) erfolgreich durchgeführt haben. Die PCR liefert Ihnen bei unsachgemäßer Handhabung negative Resultate.


Sie benötigen

  • einen PCR-Cycler mit heizbarem Deckel (z.B. Personal Cycler von Eppendorf)
  • chromosomale DNA aus Bakterien
  • PCR Reagenzien
  • Enzympipette zum genauen Pipettieren von 0,5µl-Volumina
  • Ausstattung für die Agarosegelelektrophorese


Zeitbedarf: Sie benötigen etwa 10-20 min für das Pipettieren des PCR Ansatzes. Für die PCR benötigt Sie etwa 4 Stunden. Für die Agarosegelelektrophorese sind weitere 1-1,5 Stunden einzuplanen.


Folgeexperimente
: Klonierung, Transformation, Nukleotidsequenzierung