NUGI Themen
im Labor

NUGI stellt sich vor

Unser Anliegen ist es, Mikrobiologie und Biochemie in Opens external link in new windowExperimenten schultauglich zu machen.

 

Und warum gerade Mikrobiologie?

 

Dieses Forschungsgebiet umfasst verschiedene Fachgebiete, u.a. die Biochemie, in denen 

  1. Schüler ihre persönlichen naturwissenschaftlichen Erfahrungen machen und
  2. schnelle biologische Ergebnisse erzielen können. Außerdem können sie lernen,
  3. Bakterien als überaus wichtigen Bestandteil unseres Körpers zu erkennen und
  4. erfahren, dass Bakterien die Stoffumsetzungen in unserer Natur maßgeblich bestimmen.

 

 

 

 

Weitere Details zum NUGI-Projekt und seinen Versuchen sowie Aktivitäten können Sie im Menü auf der linken Seite und bei folgenden Personen erhalten:

 

   

Personen und Anschrift

 

Dr. Frank Bengelsdorf

Institut für Mikrobiologie und Biotechnologie
Albert-Einstein-Allee 11
D-89081 Ulm

Tel: +49-731-5022713
e-mail: Opens window for sending emailfrank.bengelsdorf(at)uni-ulm.de

 

 

Karin Dengler-Wupperfeld

Institut für Mikrobiologie und Biotechnologie
Albert-Einstein-Allee 11
D-89069 Ulm


Tel: +49-731-50-22716
Fax: +49-731-50-22719
e-mail: karin.dengler-wupperfeld(at)uni-ulm.de

 

 

 

Alumni

Dr. Erhard Stupperich

Beim Tannenhof 38
D-89079 Ulm

Tel: +49-731-481779
e-mail: Opens window for sending emailerhard.stupperich(at)alumni.uni-ulm.de

   

   

Anreise:

Mit der DB und dem Bus

Steigen Sie am Hauptbahnhof Ulm aus.

Vor dem Haupteingang des Bahnhofs steigen Sie in die Buslinie 3 ein. Fahren Sie bis zur Haltestelle "Uni-Süd". Klicken Sie in das rechte Bild, um einen vergrößerten Lageplan zum Campusbereich auf dem Oberen Eselsberg zu sehen.

Mit dem Auto

Aus Richtung Stuttgart, München oder Würzburg: Verlassen Sie die A8 an der Ausfahrt "Ulm-West". Klicken Sie in das rechte Bild, um eine vergrößerte Anfahrtsskizze zu sehen.

Aus Richtung Süden (Kempten oder Bodensee): fahren Sie auf der B10 durch die Stadt Ulm Richtung Stuttgart-München. Hinter Ulm kommen Sie durch einen Tunnel. Nehmen Sie die erste Ausfahrt hinter diesem Tunnel und fahren Sie auf der Nord-Tangente in Richtung Wissenschaftsstadt Oberer Eselsberg.